[Direkt zum Inhalt]

[Direkt zur Navigation]

[Direkt zu IG Metall vor Ort]

[Direkt zu IG Metall aktiv]

 

IG Metall vor Ort

IG Metall Verwaltungsstellen

online beitreten

IG Metall Kampagnen

zur Kampagnen-Website

zur Kampagnen-Website

Tarife

Drucken

Inhalt:

Tarifinfo

 

Im IG Metall Tarifinfo finden Sie die wichtigsten Regelungen der Tarifverträge: Entgelt, Ausbildungsvergütung, Urlaubstage und Sonderzahlungen.

Tarifinfo der IG Metall

19. März 2014Holz & Kunststoff 

Start in die Tarifrunde 2014

IG Metall fordert 4,5 Prozent mehr Lohn und Gehalt

Am "Tag der Arbeit", dem 1. Mai, sollen die Löhne und Gehälter in der Möbelindustrie um 4,5 Prozent steigen. Das fordert die IG Metall für die 40.000 Beschäftigten der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie (HVI) Westfalen-Lippe. Die Ausbildungsvergütungen sollen überproportional erhöht werden. Die erste Tarifverhandlung findet am 7. April in Herford statt.


13. März 2014Metallhandwerke 

Tarifabschluss im Landmaschinenhandwerk

Einkommen steigen um 2,5 Prozent

Um 2,5 Prozent steigen die Einkommen der 6200 Beschäftigten im Landmaschinenhandwerk rückwirkend ab 1. März. Darauf haben sich IG Metall und Arbeitgeberverband in der zweiten Tarifverhandlung am 11. März verständigt. Für Februar gibt es eine Einmalzahlung von 30 Euro.


10. März 2014Stahl 

Start in die Stahltarifrunde 2014

IG Metall kündigt Lohntarifvertrag

Die IG Metall rüstet sich für die Tarifrunde 2014: Sie hat den Tarifvertrag zu Lohn, Gehalt und Ausbildungsvergütung fristgerecht zum 31. Mai gekündigt. Welche Tariferhöhung sie für die 75.000 Beschäftigten der nordwestdeutschen Stahlindustrie fordern wird, steht noch nicht zur Diskussion. Dafür sei es zu früh, erklärte IG Metall-Bezirksleiter Knut Giesler. Diskutiert werden Themen wie die Bekämpfung unfairer Werkverträge.


06. März 2014Holz & Kunststoff 

IG Metall fordert 4,5 Prozent mehr Geld

Polstermöbler wollen "Schluck aus der Pulle"

Für die Beschäftigten der Polstermöbelindustrie fordert die IG Metall NRW eine Tariferhöhung um 4,5 Prozent. Der Lohn- und Gehaltstarifvertrag ist Ende vergangenen Jahres ausgelaufen. In der zweiten Verhandlung am 19. März erwartet IG Metall-Verhandlungsführer Christian Iwanowski vom Arbeitgeberverband "ein vernünftiges Angebot".


28. Februar 2014Stahl 

IG Metall eröffnet Stahltarifrunde 2014

Metaller wollen Missbrauch von Werkverträgen bekämpfen

Einstimmig hat die IG Metall-Tarifkommission für die nordwestdeutsche Stahlindustrie heute in Sprockhövel die Kündigung der Tarifverträge über Lohn, Gehalt und Ausbildungsvergütung zum 31. Mai beschlossen. Welche Geldforderung die IG Metall erhebt, wird später entschieden. Ausführlich diskutierte die Tarifkommission über Werkverträge.


19. Februar 2014Metall & Elektro 

Metalltarifrunde 2015: IG Metall eröffnet Diskussion

Konsequenzen aus Beschäftigtenbefragung ziehen

Metall-Tarifkommission / Foto: Norbert Hüsson

Die erste Tarifverhandlung in der Metall- und Elektroindustrie von NRW findet wahrscheinlich Mitte Dezember statt, in zehn Monaten. Trotzdem eröffnete die IG Metall NRW bereits heute die Diskussion über sogenannte qualitative Forderungen wie bessere Aus- und Weiterbildung, mehr Zeitsouveränität und flexible Übergänge in die Rente.


Treffer 7 bis 12 von 334

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >